MICROBLADING / NANOBLADING

 

NEUBEHANDLUNG

250 €

NACHBEHANDLUNG

50 €

AUFRISCHUNG 1. JAHR

150 €

AUFRISCHUNG 2. JAHR

200 €

AB DEM 3. JAHR

250 €

JEDE WEITERE NACHBEHANDLUNG INNERHALB VON 3 MONATE

50 €

 

 

 

Was ist Microblading / Nanoblading?

 

Microblading nach PhiBrows ist eine manuelle, semipermanente Technik der realistischen Augenbrauenzeichnung, bei der die Form der Augenbrauen nach Gesichtsästhetik und dem Goldenem Schnitt (Phi 1,618) berechnet wird.  Microblading ist für Personen geeignet, die die Form Ihrer Augenbrauen natürlich korrigiert haben möchten.  Um die Behandlung erfolgreich durchzuführen, muss sich die Haut nicht im Regenerationsprozess befinden, d. H. sie darf nicht durch äußerliche Einflüsse negativ beeinflusst sein.

Wenn Ekzeme, Akne, Pickel, eitrige Pusteln, Dermatitis oder andere Schäden im Bereich der Augenbrauen auftreten, sollte man vorübergehend von einer Behandlung absehen. Über den weiteren Behandlungsablauf werden Sie individuell beraten.

 

Der Schmerz während der Behandlung ist relativ, da das Schmerzempfinden von Mensch zu Mensch variieren kann.  Für empfindliche Menschen ist das Schmerzgefühl während der Behandlung unangenehm wobei andere das Gefühl nicht einmal als unangenehm bezeichnen. Wir arbeiten grundsätzlich ohne Lokalanästhetikum / Betäubungscreme, da sie die Haut aufquellen lässt und sich negativ auf die Natürlichkeit des Nanoblandings auswirkt.

Zwischen einer Botox- oder Hyaluronbehandlung  an der Stirn / Augenbrauenbereich und Microblading müssen mindestens 6-8 Wochen dazwischen liegen.

 

Unsere  PhiBrows-Pigmente entsprechen weltweit allen aktuellen Gesetzen und Anforderungen und stehen für Unbedenklichkeit und Verträglichkeit.  Sie beinhalten KEINE Schwermetalle, kein Nickel, sind steril und vegan. Somit kommt es NICHT zu unschönen Verfärbungen der Pigmente (Blau-Grün-Rotstich).

 

 Unsere Pigmente werden manuell unter die erste Hautschicht (Epidermis) eingearbeitet. Das Pigment richtet sich stets nach der natürlichen Farbe der Augenbrauen und dem Haar.  Nach der Heilung im Vergleich zur natürlichen Haarfarbe 1-2 Nuancen heller werden.

 

Die Symmetrie wird mit der Anwendung unserer PhiBrows Technik des Goldenen Schnitts berechnet.

 

Die Härchenzeichnung richtet sich immer nach der natürlichen Wuchsrichtung der Augenbrauen, um realistische und natürliche Augenbrauen zu erzielen.

Die Behandlung erfolgt ausschließlich mit ultrafeinen, sterilen Nanoblades. Nanoblades sind gegenüber Microblades nochmal um 40% feiner. Das Ergebnis also sehr viel akkurater und präziser, als beim Microblading. Es kann kaum noch zwischen Pigmentierung und echten Härchen unterschieden werden. Nanoblading lässt die optimierte Augenbrauen maximal natürlich aussehen. 

Das Pigment wird unmittelbar nach der Behandlung viel dunkler und intensiver erscheinen.  Nachdem sich 2-5 Tage später die Kruste abgelöst hat, ist nach ca. 5-7 Tage das voraussichtliche Resultat zu sehen. Die Farbe kann sich jedoch innerhalb 20 Tage nach der Behandlung leicht verändern.  Dies ist völlig normal.  Mit dem endgültigen Ergebnis ist frühestens 28 Tage nach der Behandlung zu rechnen.

 

Die Haltbarkeit  beträgt im Durchschnitt 1 - 2 Jahre. Sie ist jedoch von vielen Faktoren abhängig, wie z.B. der UV-Strahlung, der Ernährung, dem Stoffwechsel, dem Alter, der Zellteilung, der Hautbeschaffenheit. Je öliger die Haut ist, desto kürzer ist die Zeit in der das Pigment in der Haut verbleibt. Deshalb kann die Haltbarkeit nicht mit Bestimmtheit vorhergesagt und garantiert werden. 

Die Heilung der Haut ist nach einem Monat abgeschlossen, dann ist es notwendig, das Pigment, das in der Zwischenzeit verloren gegangen ist bei der Nachbehandlung erneut aufzufüllen um ein anhaltendes Ergebnis zu erzielen.

 

Die Pflege macht 70% des gesamten Behandlungserfolges aus.  Gehen Sie deswegen gewissenhaft unseren Pflegehinweisen nach.